Realschüler fit für Europa

10 Jahre Sprachinitiative Tschechisch an Realschulen in Ostbayern

München, 26.9.2018. Mehr als 70 Prozent der Realschulen in der Oberpfalz bieten mittlerweile Wahlunterricht in Tschechisch an, rund 500 Schüler nehmen dieses Angebot wahr. An einigen Realschulen kann außerdem eine zentrale Abschlussprüfung im Fach Tschechisch abgelegt werden. Am heutigen Mittwoch, 26. September, feiert die Sprachinitiative Tschechisch an ostbayerischen Realschulen zehnjähriges Jubiläum.

„Die deutsch-tschechischen Beziehungen sind gut, nicht zuletzt aufgrund der gegenseitigen Bedeutung in Sachen Handelspartnerschaft. Tschechisch ist eine wichtige Sprache zur Vertiefung des Austausches zwischen den europäischen Regionen und für die ostbayerische Wirtschaft; nicht selten wird in Bezug auf berufliche Qualifikationen vor Ort nach tschechischen Sprachkenntnissen gefragt. Realschüler als Fachkräfte von morgen tragen somit auch in der Region Ostbayern zur Sicherung des Wirtschaftsstandorts Bayern bei“, so brlv-Landesvorsitzender Jürgen Böhm zur Bedeutung der tschechischen Sprache einerseits und der Beziehungen zum Nachbarland Tschechien andererseits.

Die Realschule setzt seit Langem auf die Vermittlung fundierter und praxisbezogener Sprachkenntnisse. Tschechisch und Französisch nehmen hierbei eine besonders wichtige Rolle ein. „Es absolvieren beispielsweise jährlich mehr als 10.000 Realschüler eine DELF-Prüfung – und erwerben so ein international anerkanntes Sprachzertifikat. Mit dem Wahlunterricht Tschechisch als festem Bestandteil an Realschulen – insbesondere in Ostbayern – bekommen die Schüler ebenfalls die Möglichkeit, nach der 9. Jahrgangsstufe einen Abschluss mit Zertifikat zu erhalten. Außerdem ermöglichen die vorhandenen Kontakte des brlv und des StMUK mit den Generalkonsulaten Tschechiens und Frankreichs den Ausbau der Beziehungen auf trilateraler Ebene. Wir möchten Angebote für Fortbildungen von Lehrkräften aus allen drei Ländern etablieren, ebenso Austauschprogramme. Das zehnjährige Jubiläum der Sprachinitiative Tschechisch zeigt, dass der Austausch zwischen der bayerischen Realschule und dem Nachbarland Tschechien bereits erfolgreich intensiviert werden konnte – neben der rein ‚schulischen’ Ebene auch in den Bereichen Freizeit, Sport und Kultur“, schließt Böhm.

Pressekontakt: Judith Kadach, 089 553876


Kategorien:
Politik Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartner

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Judith Kadach
presse@brlv.de