Home
Mitgliedschaft
Beitragsrechner

Mitgliedsbeitrag

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags ist an verschiedene Komponenten gebunden. Dies beinhaltet die Höhe der Besoldungsstufe, Alter, Beurlaubung etc.

Um Ihren Beitrag zu berechnen, können Sie unseren Beitrags-Rechner benutzen - dieser steht Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung.

Die angegebenen Beiträge gelten pro Monat. Der Mitgliedsbeitrag wird pro Quartal eingezogen. Beiträge für Sonderfälle werden von den jeweiligen Bezirkskassieren festgesetzt.

Für Ehegatten im brlv gilt: Der höher besoldete Ehegatte zahlt den vollen Beitrag, der andere lediglich 50% seines Besoldungsgruppenbeitrags, jedoch mindestens Euro 3,00.

Beitragsordnung

Die Beitragsordnung wurde vom brlv-Landesvorstand am 20. Oktober 2012 beschlossen. Grundsätzlich gilt, dass der an den brlv abzuführende Mitgliedsbeitrag im selben Verhältnis wie die Grundgehälter der bayerischen Beamten und Angestellten steigt. Als Berechnungsgrundlage für die Höhe des monatlichen Mitgliedbeitrages werden 0,40 % (= Faktor 0,0040) aus der Stufe 5 der jeweiligen Besoldungsgruppe festgelegt. Für Angestellte gilt: 0,40 % aus der Stufe 1 der TV-L-Tabelle.
Die Beitragsanpassungen erfolgen jeweils zum 1. Januar des der Besoldungserhöhung folgenden Jahres aufgrund der dann gültigen neuen Besoldungstabelle. Die aktuellen Beiträge werden aufgrund der Besoldungstabelle vom 1. März 2016 berechnet und gelten ab 01. 01. 2017.

Beitragsrechner

Verwendung der Mitgliedsbeiträge 2016

Hier finden Sie die Übersicht der verwendeten Mitgliedsbeiträge: