Home
Aktuelles
Pressemitteilungen
Thema des Monats

Bildungskongress am 11.06.2021: Berufswahl. Digitalisierung. Schulabschlüsse.

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) bietet am 11. Juni ab 10.00 Uhr zusammen mit Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit einen hochkarätig besetzten Bildungskongress an. Dabei diskutieren Experten darüber, welchen Beitrag die Schulen leisten können, um eine reflektierte Berufswahl der Schüler anzubahnen.

Es sollen vorgegebene Pfade aus dem Elternhaus hinterfragt, der Einfluss der Peergroup beleuchtet und die Rahmenbedingungen und Vorgaben der Schulen kritisch betrachtet werden. Immer im Bewusstsein, dass die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft viele neue Berufe entstehen lässt und das Verständnis für wirtschaftliches Handeln für die jungen Menschen essenziell ist. Welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Schulen mit sich bringt, wird ebenfalls vertieft. Es soll insbesondere darum gehen, welche wichtige Rolle die Lehrkraft in diesem Prozess einnimmt und welche Infrastruktur vorliegen muss, damit Unterricht mit digitalen Medien gelingt.

Zu Wort kommen Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung aus NRW, der VDR-Vorsitzende Jürgen Böhm und viele mehr.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

 

 

 


Kategorien:
Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartner

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Stephanie Neumeier
stephanie.neumeier@brlv.de