Home
Aktuelles
Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Jürgen Böhm: "Bei verlässlichen Inzidenzwerten unter 35 über Lockerung der Maskenpflicht im Unterricht nachdenken!"

Statement von Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv), zu "Kultusminister Piazolo fordert Lockerung der Maskenpflicht an Schulen":

"Es war schon immer unsere klare Haltung, dass die Inzidenzgrenzen entscheidend für den Umgang mit der Pandemie sind. Bei niedrigen verlässlichen Inzidenzwerten unter 35 muss über die Lockerung der Maskenpflicht im Unterricht und über die Verlagerung der Selbsttests für Schüler aus der Schule in den Verantwortungsbereich der Familien nachgedacht werden. Voraussetzung sind klare und stabile niedrige Inzidenzwerte, die Umsetzung eines Impfangebots an alle Lehrkräfte und die Ausnutzung technischer Möglichkeiten wie Raumluftfilter. Nach wie vor muss Sicherheit vor Schnelligkeit gelten!"

(Bildquelle: Marco Urban)


Kategorien:
Politik

Ihre Ansprechpartner

Pressesprecherin
Pressesprecherin

Stephanie Neumeier
stephanie.neumeier@brlv.de