Home
Aktuelles
Pressemitteilungen
Pressemitteilung

brlv: "Möglichst schnell Boosterimpfungen für Lehrkräfte"

Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbands (brlv), zum Thema „Boosterimpfungen“:

„Unsere Lehrkräfte müssen möglichst schnell ein Angebot für Boosterimpfungen bekommen. Wünschenswert ist, dass die Terminvergabe hier zeitnah und unkompliziert erfolgt. Gerade angesichts der Impfdurchbrüche und der gefährdeteren älteren Lehrkräfte sind die Corona-Auffrischungsimpfungen ein weiterer wichtiger Baustein, um die Pandemie einzudämmen und letztendlich auch Präsenzunterricht dauerhaft ermöglichen zu können. Auch bei den Jugendlichen muss noch deutlich mehr Aufklärungsarbeit stattfinden, was das Impfen anbelangt. Angesichts der enorm hohen Inzidenzzahlen ist es notwendig, dass aktuell alles unternommen wird, um die Schulfamilie bestmöglich und langfristig zu schützen.“

 

(Bildquelle: Marco Urban)


Kategorien:
Politik

Ihre Ansprechpartner